Tanzen 

Hobby-Tanzsportgruppe Standard- und 

lateinamerikanische Tänze 

  

Für Tanzbegeisterte zwi­schen 30 und 99 Jahren, die Tanzen als Frei­zeit­sport in ungezwun­gener At­mos­phäre betreiben wollen.

Hier halten sie sich mit einer Aus­dauersportart fit und kön­­nen etwas für Ihre Gesundheit tun.

Der Freitag Abend ist ein hervorragender Start  in das Wochenende. Sie können sich den Stress und Frust der Arbeitswoche regelrecht mit Ihrem Partner, bzw. mit Ihrer Partnerin bei schöner Musik von der Seele tanzen.

Unter der Anleitung von Trai­nern wer­­den hier neue Figu­ren und Schritt­folgen vermit­telt und in den regelmäßig stattfin­denden Übungsabenden kann das Gelern­te weiter ver­tieft werden.

Die sportliche Herausforderung findet diese Gruppe in jährlichen Abnahme für das Deutsche Tanzsportabzeichen, das mit steigenden Anforderungen nach erfolgreicher Abnahme in den Stufen Bronze, Silber, Gold, Gold mit Kranz und seit neuestem in der Stufe Brilliant verliehen wird.

 

  

  

 

 

Trainer der Hobby-Tanzsportgruppe:

Eva und Claus-Dieter Erhard

 

 

Charakteristik lateinamerikanische Tänze >>>

Charakteristik Standardtänze >>>

 
 

Trainingszeiten:

Freitags 20:00 - 22:00 Uhr im großen Gymnastikraum der Sparda-Bank-Sporthalle

 

Zurück zur Startseite Tanzen >>>